Polo 86c Boulevard

Das 1985 herausgekommene Modell ist heute sehr selten zu finden.
Zeitgleich mit dem "Scirocco White Cat" auf dem Markt gekommen, eroberte es schnell die Herzen der Polofahrer.
Eines mit der schönsten Modelle, war es zu seiner Zeit doch etwas besonderes.
Erstmals gab es einen Polo mit lackierten Stoßfängern und Außenspiegel.
Später nahm man dieses Modell als Vorlage für weitere Sondermodelle.
Wie da waren Fancy, Parade und Match. Dieses Modell soll nur 3000 mal gebaut worden sein.

 

 

Polo 2 Boulevard


Polo 2 Boulevard

 

                                    

Zu bekommen war es nur in den zwei Außenlackierungen:

Alpinweiß und Vesuvgrau metallic gegen Mehrpreis.

 

Vesuvgrau met                   

Vesuvgrau met

 

 Alpinweiß

Alpinweiß

 

  

Polo 2 Boulevard

 

Ausstattung:  

- Audio Radio alpha,  

- grüne Wärmeschutzverglasung,  

- Stoßfänger undAußenspiegel in Wagenfarbe,

- Kotflügel- und Schwellerverbreiterungin Wagenfarbe,  

- farblich abgestimmter Seitenstreifen mit integriertem „Boulevard“ Schriftzug,  

- Halogenhauptscheinwerfer,  

- Analoge Quarzuhr,

- Sternförmige Radkappen in Wagenfarbe,  

- Radzierring in Wagenfarbe,

- Türaußengriffe mit schwarzer  Einlage,  

- Heckspoiler in Wagenfarbe,  

- Schriftzug „Polo Coupe Boulevard“ auf der Heckklappe.

Polo 2 Boulevard logo

 

Innenausstattung 

- Stoffsitzbezüge im „Modestreifen“ Dessin,
- Dreispeichen Sportlenkrad,

- Mittelkonsole,  

- Sportsitzevorne höhenverstellbar(Fahrer),  

- einstellbare Kopfstützen für Vordersitze mit Stoffbezug,  

- Türablagekästen,

- Tür- und Seitenverkleidung in farblich angepasstem Kunstleder mit eingeformter Armlehne im Türzuziehgriff,
- Fußraumauskleidung in Feinvelours,
 

- Halterung für Warndreieck und Verbandskasten,

- Innenleuchte mit Kontaktschalter an Fahrer und Beifahrertür,

- Tageskilometerzähler,   

Polo 2 Boulevard sitze

 

Polo 2 Boulevard rückbank

 

 

Motorvarianten: 29kw / 40PS , 40kw / 55PS  

 

boulevard